My Unkymood Punkymood (Unkymoods)

  Startseite
    Nadel und Zwirn
    Maschenspiele
    Spindel und Rad
    Grnzeug
    Misc.
  Archiv
  SnDnRnR-Fragebogen
  Mitbewohner
  Pukkelpop 2007
  Die Lady
  England 2008
  Gardasee 2007
  Absinth
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Lomo-Fotos
   Hkeln, mal anders
   Tolle Softies

sndnrnr

Swap-bot swap: pink postcards



Locations of visitors to this page

http://myblog.de/ladyramone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Literaten - Piraten

Wenn sie etwas so reimt, dann muss man es doch irgendwie zusammenbringen, oder?

Ich hab es mal versucht. Im weitesten Sinne. Soll heißen: Ich habe ein Schlampermäppchen genäht (Der Schnitt ist von Steffi) und es mit Piraten-Stoff gefüttert. Bekommen wird es mein Patenkind zu seiner Kommunion, zusammen mit einem tollen neuen Füller.

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Vor meinem inneren Auge sehe ich schon die biedere Verwandtschaft die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und rufen "Wie kann man einem 11-Jährigen zur Kommunion nur etwas mit Totenschädeln schenken!" Sei's drum. Er wird von mir keine Aussteuer-Handtücher bekommen (wie es bei mir war - oder kriegen Jungs soetwas nicht?) und auch nicht nur einen Umschlag mit "Kauf dir was schönes" oder ein Erstkommunion-Buch in dem nie wieder gelesen wird. Basta.

Ach ja, den Stoff hab ich mit meiner wunderschönen neuen Schere zugeschnitten. Sie bot einen perfekten Kontrast zum bösen Todenkopf-Stoff. Als Ausgleich, sozusagen...

Photobucket

Anders als gedacht, ist sie aus Kunststoff, außer der Klinge natürlich. Aber das macht nichts. Sie schneidet gut, liegt gut in der Hand und sieht auch noch gut aus. Was will man mehr?

 

20.3.08 17:56
 



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung